Dresden Nazifrei!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Am 18. Februar 2012 werden wieder Neonazis in Dresden auf die Straße gehen, um der Bombardierung Dresdens im Februar 1945 zu gedenken und die deutschen Täter*innen zu Opfern der alliierten Befreier*innen zu machen.

Darauf haben wir aber keinen Bock. Also werden wir auch dieses Jahr den Nazis einen Strich durch die Rechnung machen und sie daran hindern, ihre menschenverachtende Ideologie auf die Straße zu tragen. Dazu werden wieder tausende Antifaschist*innen nach Dresden kommen und sich an den Gegendemonstrationen beteiligen, die bereits in den vergangenen Jahren den Naziaufmarsch zu einem Fehlschlag werden ließen.

Damit auch ihr auch nach Dresden kommt wird aus Gießen ein Bus organisiert welcher euch nach Dresden und natürlich auch wieder zurück nimmt.

Alle weiteren Informationen findet ihr auf der entsprechenden Seite:

http://dresden.studierendenschaft-giessen.de/index.php

 

AStA der JLU · Otto-Behaghel-Str. 25, Haus D · 35394 Gießen    [ Impressum ] [ Kontakt ] [ Login ]

[ Top ]