Studentische Hilfskräfte

Das Autonome Hilfskräftereferat (AHKR) kümmert sich seit dem Wintersemester 2019/2020 um die Belange studentischer und wissenschaftlicher Hilfskräfte an der Justus-Liebig-Universität. Als Teil des AStA fungiert das Referat als aktive Interessenvertretung der studentischen Hilfskräfte gegenüber der JLU. Das Referat bemüht sich ebenso um Vernetzung mit hessen- und bundesweiten Initiativen (wie TVStud) und Gewerkschaften (GEW und Verdi), wie auch um die Zusammenarbeit mit den Personalvertretungen und der Mittelbau-Initiative der JLU (just_unbefristet) selbst.

Um Euch adäquat vertreten zu können, ist es für uns wichtig zu wissen, wo der sprichwörtliche – und manchmal auch tatsächliche – Schuh drückt. Falls Ihr also Schwierigkeiten mit euren Vorgesetzen oder der Uni-Verwaltung habt, die Ausfertigung von euren Verträgen zu lange dauert oder ihr einfach zu viel Arbeiten müsst, könnt ihr Euch gerne an uns wenden. Aber auch sonst könnt Ihr natürlich gerne mit dem Referenten Henning Tauche in Kontakt treten (shk@asta-giessen.de oder henning.tauche@asta-giessen.de).