Digitalisierung, Studium und Lehre

Hallo!

Wir sind das Referat für Digitalisierung, Studium und Lehre.

Unser Hauptanliegen ist die Verbesserung der Studienqualität an der JLU.

Gerade im Hinblick auf die aktuelle Situation und der damit einhergehenden Umstellung von Präsenz- auf Digitale Lehre möchten wir uns dafür einsetzen, dass allen Studierenden unter Berücksichtigung ihrer individuellen Voraussetzungen und Lebenssituationen ein reibungsloses und selbstverantwortliches Studium  ermöglicht wird.

Neben einer Verbesserung  der Lehr- und Lernbedingungen setzen wir uns als DSL-Referat für die Gestaltung des Digitalisierungsprozesses, die Einführung von autonomen Tutorien sowie für die Förderung eines interdisziplinären Austausches ein.

Des Weiteren versteht sich das DSL-Referat als Anlaufstelle für Themen und Anliegen rund um das Thema Studium und Lehre und möchte die Studierenden in der Auseinandersetzung mit der Universität vertreten.

Unsere  Themen und Anliegen  im Überblick:

  • Eine reibungslose Durchführung der Digitalen Lehre ohne Nachteile für Studierende
  • Einführung von autonomen Tutorien
  • Förderung eines interdisziplinären Austausches
  • DSL-Referat als Anlaufstelle bei Fragen und Problemen zu den Themen Studium und Lehre

 

Meldet euch bei uns:

Falls ihr Fragen oder Anliegen rund um das Thema Studium und Lehre habt, könnt ihr euch gerne bei uns melden. Wir stehen gerne für euch als Ansprechpersonen zur Verfügung. Wir nehmen all eure Anliegen ernst und werden versuchen euch zu helfen.

 

Clemens Berger, Johanna Kruse und Ragna Diemer

dsl@asta-giessen.de