Wer wir sind

Studentische Selbstverwaltung – Was ist das überhaupt?

Verfasste Studierendenschaft

Das seid ihr! Jede*r Studierende der JLU ist automatisch Mitglied der verfassten Studierendenschaft.

Das Studierendenparlament (StuPa)

Hier sitzen 33 Parlamentarier*innen und entscheiden über eure Belange. Welche Gruppen („Listen“) mit wie vielen Sitzen vertreten sind, entscheidet sich bei den jährlich stattfindenden StuPa-Wahlen.

Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA)

Der AStA ist das ausführende Organ der Verfassten Studierendenschaft. Die Mitglieder  („Referent*innen“) arbeiten in verschiedenen Bereichen („Referaten“).

Die Autonomen Referate

Die autonomen Referate vertreten bestimmte Personengruppen, wie zum Beispiel ausländische Studierenden oder queere Menschen und kümmern sich um deren spezielle Belange. Sie werden nicht vom StuPa, sondern von den jeweiligen Vollversammlungen, gewählt.

Die Fachschaftsräte

Eine Fachschaft besteht aus allen Studierenden eines Fachbereiches. In den Fachschaftsräten (FSR) sind freiwilligende Studierenden aus den jeweiligen Fachbereichen organisiert. Sie vertreten die Interessen der Fachschaft, helfen bei Fragen und Problemen weiter und organisieren Veranstaltungen.

Die Fachschaftenkonferenz (FSK)

Hier kommen Vertreter*innen aller Fachschaften zusammen, um über die Belange der Fachschaften zu entscheiden.

Was macht der AStA?

Angebote des AStA

Wir als AStA kümmern uns zum Beispiel darum, dass ihr mit dem Semesterticket in ganz Hessen zum Festpreis mit dem ÖPNV unterwegs seid. Damit ihr in Gießen nicht nur auf die Busse angewiesen seid, könnt ihr außerdem mit einem unserer Leihräder 1 Stunde kostenlos durch Gießen radeln. Darüber hinaus bieten wir für Studierende kostenfreie Rechts- und psychologische Beratung an.

Vergünstigungen bei lokalen Veranstaltungen 

Wir kooperieren mit einigen lokalen Vereinen und Initiativen. Deswegen bekommt ihr vergünstigte Tickets bei Veranstaltungen der Gießener 46ers, des FC Gießen und beim jährlichen „Stadt ohne Meer“ Festival. Außerdem könnt ihr mit dem Theaterticket kostenlos das Gießener Stadttheater besuchen und mit der Freibadflatrate für 2 € pro Semester wann immer ihr wollt in die Gießener Freibäder gehen.

Die Referate

Die Arbeit des AStA wird von Referent*innen, die über die Listen gewählt wurden, gemacht. Die Referate kümmern sich zum Beispiel um unsere Finanzen, Kooperationen und Angestellte oder darum, Veranstaltungen zu organisieren in den Bereichen Verkehr, Nachhaltigkeit, Antifaschismus und vielem mehr. Auch die alljährlichen AStA-Parties werden von einem Referat geplant und veranstaltet.

Lust mitzumachen?

Auch du hast Lust dich für die Belange von den Studierenden der JLU einzusetzen? Schau doch mal bei einem der Treffen deiner Fachschaft, den autonomen Referaten, der verschiedenen Listen vorbei oder gründe deine eigene Liste!

Wenn du Fragen hast, komm gerne mal im AStA-Büro vorbei. Unsere Öffnungszeiten findest du hier.