Stellungnahme des AStA anlässlich des Umgangs mit dem Vorplatz des Uni-Hauptgebäudes

Auf dem Platz vor dem Universitäts-Hauptgebäude kam es in der jüngeren Vergangenheit zu zunehmend unhaltbaren Zuständen. Vor zwei Wochen erlangte der Platz traurige Berühmtheit durch eine größere Schlägerei, letztes Wochenende kam es zu massiven Lärm- und Müllbelästigungen, unter denen vor allem die Anwohner:innen, aber auch Spaziergänger:innen, die lokale Gastronomie usw. litten. Auch die geltenden Hygieneregeln wurden erheblich verletzt. Viele sind sich einig: So schlimm sei es vorher noch nie gewesen. Aber wieso jetzt auf einmal? hier weiterlesen

Vortragsreihe „Finanztipps, Studienfinanzierung und Überbrückungshilfe“

Liebe Studis,
derzeit ist es wirklich nicht einfach, finanziell über die Runden zu kommen. Die staatlichen Unterstützungen sind begrenzt und wir Studis fragen uns, wie wir unser Studium überhaupt finanzieren sollen. Gebt die Hoffnung nicht auf! In diesem Vortrag werdet ihr wichtige Informationen zur Studienfinanzierung erhalten. Weiterhin bekommt ihr Tipps zu BAföG und zu den Überbrückungshilfen. Der Vortrag wird von Iris Kimizoglu vom fzs e.V. gehalten und wird über Webex stattfinden. Den Link findet ihr hier: https://uni-giessen.webex.com/uni-giessen/e.php?MTID=ma4a0ecde4e22d9e44a7c036976552129
hier weiterlesen

Pressemitteilung zur Aufarbeitung der Podiumsdiskussion zur Kommunalwahl am 06.03.2021

In Kooperation mit dem Stadtschüler:innenrat Gießen und dem AStA der THM hat der Allgemeine Studierendenausschuss der JLU am 06. März 2021 eine digitale Podiumsdiskussion über seinen YouTube-Kanal gestreamt, welche im Vorfeld der Kommunalwahl die Positionen der einzelnen Parteien und Listen im Hinblick auf die Interessen von Schüler:innen und Studierenden beleuchten sollte. Eingeladen waren Vertreter:innen von sechs antretenden Listen: SPD, Bündnis 90/DIE GRÜNEN, Gießener LINKE, Gießen gemeinsam gestalten, Freie Wähler und Volt. Die Auswahl der sechs Parteien und Interessensgebiete wurde anhand von Umfragen in sozialen Netzwerken getroffen. hier weiterlesen