Call for papers

Was hast du zu sagen zum Thema: Klimakrise?

Das Referat für Politische Bildung des AStA sucht für den kritischen Reader „Stud* et al.“ Aufsätze von Studierenden zum Thema Klimakrise.

Was ist Stud* et al.?

Mit Stud* et al. möchte Dir der AStA ermöglichen, Texte über das Thema Klimakrise zu publizieren. Die eingereichten Texte sollen Anfang des Wintersemesters 20/21 gemeinsam in einem Reader herausgegeben werden.

Wie Du deinen Beitrag gestaltest, kannst Du frei entscheiden: Du kannst uns wissenschaftliche Texte wie eine Hausarbeit, Teile einer Bachelor- oder Masterarbeit schicken, oder dich dem Thema auf eine andere Art nähern: Zum Beispiel einen politischen Comic zeichnen, eine Polemik oder einen Essay schreiben… Auf welche Weise Du dich mit dem Thema Klimakrise auseinandersetzt, liegt bei Dir. Dein Text sollte allerdings nicht länger als 15 Seiten sein.

Dieser Aufruf richtet sich an alle Fachbereiche, denn Multiperspektivität kann nur den Diskurs bereichern!

Hast Du Interesse? Dann schick uns bis zum 01.04.2020 an pol.bil@asta-giessen.de eine kurze Ideenskizze (auch stichpunktartig) in der Du deutlich machst, welchen thematischen Schwerpunkt Dein Beitrag haben soll.

Reiche bis zum 17.07.2020 deinen fertigen Beitrag in digitaler Form (.pdf) bei uns ein.